Eine Armee ohne Panzer – unterstützt von George Soros – marschiert auf die US-Grenze zu, um die Wahlen zu beeinflussen

Eine Armee ohne Panzer – unterstützt von George Soros – marschiert auf die US-Grenze zu, um die Wahlen zu beeinflussen (+Video)

Die Medien bringen den Marsch der Karawane. An der Front sieht man Familien, weil das herzzerreißende Bilder ergibt, dahinter lauter wehrfähige junge Männer. Kommt Ihnen das bekannt vor? Über weite Strecken werden die Menschen aber mit großen Lastern transportiert, denn sie sollen ja noch vor dem 6. November die ca. 2.000 Meilen bis zur US-Grenze geschafft haben.